Aktuelles

FlüTü

Serena stellt sich vor

Hallo, mein Name ist Ivie Serena Ebowe, ich bin zehn Jahre alt und wohne seit dem 17.01.22
im Sonnenhof, im Kastanienhof 2.
Ich habe zwar zwei Vornamen, aber ich mag es mehr, wenn man mich nur Serena nennt.
Ich habe sechs Geschwister: Vier Schwestern und zwei Brüder. Mein kleinerer Bruder ist
jetzt auch nach Bruckberg gekommen und wohnt im Akazienhof. Darüber habe ich mich
sehr gefreut.
In der Wohngruppe gefällt es mir richtig gut und ich habe auch schon ein paar Freunde
gefunden. Am meisten Spaß habe ich, wenn ich mit den anderen Kindern spiele, Ausflüge
mache und Musik höre. Es macht mir viel Spaß, Neues zu entdecken. Meine Highlights
waren bis jetzt eine Wanderung durch die Schwarzachklamm in Schwarzenbruck und dass
ich jeden Mittwoch mit ins Aquella nach Ansbach fahren kann. Mir gefällt im Schwimmbad
am besten, rutschen zu gehen. Am Anfang habe ich mich noch nicht so recht getraut auf
die hohe Rutsche zu steigen, aber mittlerweile mache ich nichts Anderes mehr. Meine
Lieblingsessen sind Nudeln und Knäckebrot. In der Schule bin ich auch schon voll
durchgestartet und lerne fleißig, es macht mir viel Spaß jeden Tag etwas Neues zu lernen.

Ein Bild eines Mädchens vor einer Grafiti-Wand

Neues Graffiti im Akazienhof

Akazienhof 2/3 beweist Talent an der Spraydose 

Am 26.02.2022 hat die Wohngruppe Akazienhof2/3 die Wand am Hang zum Akazienhof 4 besprüht. 


Ein Bild einer Bewohnerin

Es wird Frühling in Bruckberg.


Ein Bild unserer Basketball-Mannschaft

Endlich rollt der Ball wieder!

Schon viel zu lange pausieren die Bruckberger Sportangebote nun schon. Noch immer können unsere Sportlerinnen und Sportler coronabedingt nur eingeschränkt ihrem Sport nachgehen.

Umso größer war die Vorfreude in der Steinbacher Straße auf das erste Basketballtraining, das im Januar in der Schulsporthalle stattfinden konnte. Die Coronabestimmungen erlauben zwar noch keine gruppenübergreifenden Sportangebote in der Halle, aber aus der Steinbacher Straße fanden sich dennoch sechs Bewohnerinnen und Bewohner zusammen, um gemeinsam auf Körbejagd zu gehen. 

Aktuelle Beiträge